NAVIGATION
  Anzeige
Ihre Fragen (FAQ)
Wie spare ich sofort beim Telefonieren?
Irrtümer vorbehalten - alle Angaben ohne Gewähr
Anzeige

 F: Ich will JETZT SOFORT SPAREN, ohne erst durch das ganze "Fach-Chinesisch" (Call-By-Call, Pre-Selection, u.s.w.) durchzublicken! Habe ich eine Chance?
 
 A: Aber JA! Und es ist ganz einfach:
 
Von Festnetzanschlüssen der Deutschen Telekom können Sie sofort In- und Auslandsgespräche auch über andere Anbieter führen! Ohne speziellen Vertragsabschluss! Einfach so!   Direkteinstieg: Call-By-Call JETZT SOFORT nutzen...
 
Die Gesprächskosten erscheinen auf Ihrer gewohnten Telekom-Rechnung. Dieses Verfahren wird "echtes" Call-By-Call genannt.
 
Sie fragen sich: "Gibt es einen Haken?" Im Prinzip nein! Da einige Anbieter ihre Tarife allerdings teilweise mehrmals täglich ändern, sollten Sie vorzugsweise Anbieter mit Tarifansage oder Tarif-Garantie wählen.
 
Wenn Sie wollen, haben Sie in ca. drei Minuten alle Informationen (wie es funktioniert und was es kostet) gedruckt (!) auf dem Tisch.
Weitere zwei Minuten später kann das Sparen losgehen!
Nehmen Sie sich diese kurze Zeit - es lohnt sich!
 
Und so geht's:
1. Daumenregeln herunterladen - 10 Sekunden
2. Daumenregeln ausdrucken - 3 Minuten
3. Kurzeinführung lesen - 2 Minuten
4. Telefonieren UND Sparen
 
Damit Sie Ihre Gesprächskosten besser kontrollieren sowie Ihre Rechnungen detaillierter prüfen können, empfehlen wir Ihnen, den kostenlosen Einzelverbindungsnachweis (EVN) zu beantragen.
 
Vom Handy und von Festnetz-Anschlüssen von Arcor, Alice, NetCologne, Versatel u.s.w. können Sie Call-By-Call leider nicht nutzen!
Hier gibt es jedoch andere Verfahren, mit denen Sie trotzdem sparen können.  mehr...
Beachten Sie auch unsere Tipps zum GRATIS Telefonieren und Faxen. mehr...

 Anzeige
 Anzeige